Der nachhaltige Adventskalender 2019

Limitierte handverpackte Auflage

N

20 aufregende Startup-Produkte

N

4 Spenden für gute Zwecke

N

Gratis Versand (innerhalb Deutschlands) 

N

16 exklusive Gutscheincodes

N

Magnetbox im Wert von €25

Wir sind Lea und Josias, zwei Studierende aus Köln und gemeinsam haben wir ADVENTSOME gegründet. Verfügbare Adventskalender konnten uns einfach nicht begeistern. Unser Adventskalender sollte anders sein als alle anderen. Besser, spannender und schöner!

Was uns an üblichen Adventskalendern gestört hat:

M

Der Inhalt ist komplett vorhersehbar

Adventskalender gehen typischerweise thematisch in eine Richtung. Sie enthalten beispielsweise 24 Beautyprodukte, 24 Süßigkeiten oder 24 Liköre. Oft kommt alles von der selben Marke. Der Überraschungseffekt geht so leider verloren.

M

Viele unnötige Produkte und Ladenhüter

Seien wir mal ehrlich, für viele Firmen sind Adventskalender eine wunderbare Gelegenheit, Produkte unterzumischen, die sich nicht gut verkaufen. Da kann die Enttäuschung groß sein beim morgendlichen Auspacken des Geschenks.

M

Sie verursachen viel Müll

Typische Adventskalender bestehen aus einer großen Papp- oder Plastikverpackung, die nach der Adventszeit im Müll landet.

M

Es wird nicht an andere gedacht

24 Geschenke nur für eine Person? Besonders in der Adventszeit haben die meisten Menschen von uns das Bedürfnis, etwas zurückgeben zu wollen. Hier übersehen Adventskalender die Chance, diesem Wunsch der Menschen entgegenzukommen und aktiv zu spenden.  

M

Sie werden für Niedriglöhne produziert

Besonders in großer Stückzahl werden die meisten Adventskalender von Menschen verpackt, die wenig Geld dafür bekommen und unter Stress stehen. So entsteht Massenware ohne Seele.

Ein eigener Adventskalender ganz nach unseren Vorstellungen

Wir haben uns Gedanken gemacht und sind keine Kompromisse eingegangen. Nach dem Motto „Worüber würden wir selbst uns am meisten freuen?“ haben wir ein Konzept entwickelt. 

N

Produkte aus verschiedenen Bereichen

Damit es bis zum 24. Dezember spannend bleibt, ist unser Adventskalender gefüllt mit Produkten aus verschiedenen Bereichen. Von Snacks, Drinks und Fashion über Wellness, Pflege, Deko & mehr ist alles dabei. Jeder Tag ist eine völlige Überraschung und du weißt nie, was im nächsten Geschenk auf dich wartet!

N

Produkte von 20 verschiedenen Startups

Alle Produkte in unserem Adventskalender kommen von coolen und innovativen Startups. Das macht unseren Adventskalender erst richtig spannend! Ihr könnt jeden Tag neue Produkte entdecken, die ihr noch nicht kanntet. Wir haben eine durchdachte Auswahl getroffen, sodass ihr sicherlich einige neue Lieblinge kennenlernen werdet!

N

Jeden Tag ein Highlight-Produkt

Was für andere Adventskalender unvorstellbar scheint ist für uns der Standard. Wir haben Monate lang nach den besten Startups recherchiert und Produkte nach vielen Kriterien geprüft. In unserem Adventskalender findet ihr unsere persönlichen Lieblinge aus Hunderten von Produkten.

N

4 Spenden für gute Zwecke

Wir alle haben in der Weihnachtszeit das Bedürfnis, Gutes zu tun. Deshalb sind 4 der 24 Geschenke in unserem Adventskalender Spenden für gute Zwecke. Sie werden von uns getätigt, sodass du nichts mehr tun musst. An den jeweiligen Tagen bekommst du kleine Spendenbriefe, die dir erklären, wohin die Spenden gehen und was wir gemeinsam bewirken!

N

Liebevoll Handverpackt in einer sozialen Werkstatt

Unser Adventskalender wird in einer sozialen Werkstatt in Münster sorgfältig verpackt. Dort können sich Menschen mit Behinderung den eigenen Fähigkeiten entsprechend einbringen und das in ihrem Tempo. Ihr bekommt Adventskalender mit Herz!

N

Ein nachhaltig durchdachtes Konzept

Unser Adventskalender ist gefüllt mit hochwertigen Produkten, die sich durch verschiedene Nachhaltigkeits- und Qualitätsmerkmale auszeichnen. Die Magnetbox ist aus recyceltem Material in Deutschland gefertigt und kann auch nach Weihnachten weiterverwendet werden. Die Produkte sind in FSC-zertifiziertes Seidenpapier eingewickelt, sodass nur so wenig Verpackungsmüll anfällt wie ein Frühstücksei. 

N

Alles in einer hochwertigen Magnetbox

Wir haben wochenlang an der Verpackung gefeilt und von Hand einen Sternenhimmel gemalt, der euch die Adventszeit über begleiten soll. Die hochwertige Magnetbox wird in Deutschland produziert und besteht aus recyceltem Material. Nach der Adventszeit kannst du sie einfach weiterverwenden, z.B. für die Weihnachtsdekoration.

Spoiler Alert!

Eine Preview des Inhalts 2019

Niyok

Freu dich auf eine Zahncreme vom Berliner Startup Niyok! Sie basiert auf Bio-Kokosöl und du bekommst eine aufregende Geschmacksrichtung wie Blutorange-Basilikum oder Zitronengras-Ingwer.

Niyoks Zahncreme wirkt antibakteriell und entzündungshemmend und das Startup verzichtet vollständig auf unnötige Zusätze wie Weichmacher und Wachse. Die wunderschöne Tube besteht zudem zu 50% aus Kreide und spart insgesamt viel an Plastik ein. 

Von Jungfeld

Das Startup von Jungfeld macht knallige, bunte und wunderschöne Socken, die immer ein Hingucker sind und unglaublich weich und deshalb angenehm zu tragen sind.

Das beste: Sie werden nach strengen Umwelt- und Sozialkriterien in Europa produziert. So könnt ihr diese super weichen und wunderschönen Socken genießen ohne ein schlechtes Gewissen.

Wir persönlich haben für euch die allerschönsten Motive ausgesucht. Freut euch auf ein Paar Socken der Superlative!

nucao

Der Schokoriegel von nucao lässt so ziemlich keine Wünsche offen: Er ist rein pflanzlich, ohne Soja, frei von Gluten, ohne raffinierten Zucker und es wird Kakao von kleinen peruanischen Farmern aus kontrolliert ökologischem und schonendem Anbau verwendet. Nährstoffe bekommt er unter anderem von Hanfsamen.

Und trotzdem ist er eine absolute Geschmacksexplosion. Mit Sorten wie Kokos Zimt, Macadamia Chai und Espresso Crunch hat nucao hier wirklich etwas köstliches geschaffen. PS: pro verkauftem Riegel pflanzt das Startup einen Baum!

International Justice Mission

In diesem Moment werden 40 Millionen Menschen wie Eigentum behandelt. Sie werden – oft gewaltsam – gegen ihren Willen festgehalten und gezwungen, das zu tun, was man Ihnen sagt. 10 Millionen davon sind Kinder.

Mit jedem verkauften Adventsome Adventskalender spenden wir an 4 verschiedene Organisationen. Eine davon ist die International Justice Mission. Durch die Spenden wird es der IJM möglich sein, einen Menschen aus der Sklaverei zu retten. Auch die vollständige Nachversorgung der endlich freien Person ist durch die Spenden abgedeckt.

Veganer Schokoriegel von Nucao

Kokosöl-Zahncreme von Niyok

Bunte Socken von Von Jungfeld

... und vieles mehr!

ADVENTSOME ist gefüllt mit aufregenden Startup-Produkten aus den Bereichen Snacks, Drinks, Pflege, Fashion, Deko & mehr. 

Freu dich auf die tollste Adventszeit aller Zeiten!

Fragen & Antworten

Über unsere Adventskalender

Was macht Adventsome zu einem besonderen Adventskalender?

Handelsübliche Adventskalender gehen typischerweise thematisch in eine Richtung. Sie enthalten beispielsweise 24 Beautyprodukte, 24 Süßigkeiten oder 24 Liköre. Oft kommt alles von der selben Marke. Man weiß also schon vorher ziemlich genau, was einen erwarten wird und der Überraschungseffekt geht verloren.

Wir machen es genau umgekehrt: Ihr findet im Adventsome Adventskalender eine bunte Mischung von Produkten aus den verschiedensten Bereichen von einer Vielzahl cooler, junger Startups. Ihr dürft euch jeden Tag neu überraschen lassen und lernt gleichzeitig neue Startups und deren Produkte aus den Bereichen Food, Snacks, Drinks, Fashion, Wellness, Pflege, Deko & mehr kennen.

Da besonders in der Weihnachtszeit das Gefühl der Dankbarkeit und Nächstenliebe groß ist, sind 4 der 24 Geschenke unseres Adventskalenders Spenden für wohltätige Zwecke. Sie werden automatisch für dich von uns getätigt, sodass du nichts mehr tun musst. An den jeweiligen Tagen findest du dann Spendenbriefchen von den jeweiligen Organisationen, die erklären, was mit den Spenden bewirkt wird. So geben wir gemeinsam etwas zurück an die, die nicht so viel Glück im Leben hatten.

Eine nachhaltige Verpackung war uns besonders wichtig. Anstelle einer großen Wegwerf-Pappverpackung finden unsere 24 Geschenke Platz in einer wertigen, stabilen Magnetverschlussbox, die von einer Designerin entworfen und in Stuttgart produziert wurde. Sie kann von dir nach der Adventszeit einfach weiterverwendet werden, beispielsweise zum Aufbewahren der Weihnachtsdekoration oder als Erinnerungskiste.

Wir wollten kein seelenloses Massenprodukt erschaffen, das von Niedriglohnkräften unter Stress und Zeitdruck verpackt wird. Darum haben wir uns für die Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt in Münster entschieden. Dort wird alles sorgfältig und mit viel Liebe verpackt. Die beschäftigten Menschen können sich den eigenen Fähigkeiten entsprechend einbringen und das in ihrem eigenen Tempo.

Warum sind Startup-Produkte enthalten?

Unser Adventskalender ist vor allem aus zwei Gründen mit Startup-Produkten gefüllt.

Erstens machen Startup-Produkte den Adventskalender erst richtig spannend. Ihr könnt jeden Tag neue Produkte entdecken, die ihr noch nicht kanntet. Wir haben eine durchdachte Auswahl getroffen, sodass ihr sicherlich einige neue Lieblinge kennenlernen werdet!

Außerdem möchten wir Startups, die tolle Ideen haben, gerne unterstützen. Sie bekommen durch Adventsome die Möglichkeit, neue Menschen von sich zu überzeugen und zu begeistern.

Ist Adventsome ein nachhaltiger Adventskalender?

Wir geben uns große Mühe, euch einen besonders nachhaltigen Adventskalender zu erstellen.

Bei der Produktauswahl war Nachhaltigkeit von Anfang an ein klarer Fokus von uns. 19 der 20 Startup-Produkte sind vegan, die Produkte zeichnen sich durch viele verschiedene Gütesiegel wie Fairtrade, Bio und viele mehr aus.

Wir wollten explizit keinen Adventskaleder, dessen Verpackung nach der Adventszeit im Müll landet. Deshalb haben wir uns für eine hochwertige, professionell designte Magnetverschluss entschieden, die in Deutschland gefertigt wurde. Sie wird euch hoffentlich über viele Jahre treuer Begleiter sein wird. Denkbar wäre als Kiste für Erinnerungen, für Weihnachtsdekoration, und mehr. Hier könnt ihr kreativ werden!

Die Geschenke sind in FSC-zertifiziertes Seidenpapier verpackt, welches in Deutschland hergestellt wurde. Da es sehr dünn ist, fällt so vergleichsweise wenig Müll an.

Unsere Zahlensticker wurden ebenfalls in Deutschland hergestellt. Sie lassen sich restles von dem Seidenpapier abziehen, sodass ihr sie für andere Zwecke wiederverwendet werden.

Unser Adventskalender wird nicht maschinell / industriell gefertigt, sondern sorgfältig in einer Behindertenwerkstatt in Münster von Hand verpackt. Somit ist jeder unserer Adventskalender ein Unikat, etwas ganz Besonderes.

4 der 24 Geschenke sind Spenden, dir beim Kauf des Adventskalenders für euch von uns getätigt wurden. So geben wir gemeinsam denen etwas zurück, die nicht so viel Glück im Leben hatten.

Die Adventskalender werden schließlich mit DHL GoGreen zu euch gesendet.

Ist Adventsome ein Adventskalender für Frauen?

Ja! Der Adventsome Adventskalender ist perfekt für Frauen geeignet. Die enthaltenen Produkte sind nämlich nicht geschlechterspezifisch ausgewählt.

Wir finden die typischen Adventskalender für Frauen einfach zu eintönig. 24 Beauty-Produkte oder Parfüm Proben die darauf warten, ausgepackt zu werden. Na klar, viele Frauen lieben es, sich ausführlichst um ihre Körperpflege zu kümmern und himmlisch zu riechen. Aber: da sind doch noch so viele Interessen mehr! Mit unserem Adventskalender decken wir alle Bereiche ab, sodass es nie langweilig wird. 

Die Produktkategorien der 20 Geschenke sind bunt gemischt; wir haben mit viel Liebe eine spannende Auswahl getroffen: Es ist was aus dem Bereich Fashion dabei, Pflege, was zum Knabbern, zum Dekorieren…  An den übrigen 4 Tagen darfst du einen Brief öffnen, in welchem verraten wird, an welche wohltätige Organisation heute gespendet wurde.

Bist du auf der Suche nach einem Adventskalender für deine Freundin, Frau, beste Freundin, Mama, Tante oder die Lieblingsarbeitskollegin? Hier mehr erfahren.

Ist Adventsome ein Adventskalender für Männer?

Der Adventsome Adventskalender eignet sich bestens für Männer. Die enthaltenen Produkte sind nicht geschlechterspezifisch ausgewählt, sprich jeder kann jedes Geschenk nutzen. 

Typische „Männer Adventskalender“ sehen etwa so aus: ein Handwerker-Adventskalender mit 24 verschiedenen Schrauben, ein Gin-Adventskalender, in dem einen 24 Gin-Fläschchen… So eindimensional sind Männer doch auch nicht. Der Adventsome Adventskalender richtet sich gleichermaßen an Männer und Frauen und eignet sich übrigens super gut zum teilen!

Wenn du also gerade auf der Suche bist nach einem Adventskalender für deinen Freund, für deinen Mann, für deinen Vater, Bruder oder sonstigen Liebsten, dann ist der Adventsome Adventskalender eine gute Wahl. Aber auch wenn du selbst ein Mann bist und nach einem geeigneten Adventskalender suchst, der dir die Adventszeit versüßt und über den du dich 24 Tage lang freuen kannst – Adventsome eignet sich perfekt!

Was hat es mit den Spenden auf sich?

4 der 24 Adventskalendertage enthalten Spendenbriefchen. Das sind Schreiben von Vereinen, an die wir in euren Namen beim Kauf des Adventskalenders gespendet haben.

Ihr erfahrt in den jeweiligen Briefen, wofür sie sich einsetzen und was konkret mit dem Geld bewirkt wird.

Dieses Jahr werden wieder vier verschiedene Organisationen unterstützt, die sich für unterschiedlich aber alle gleichartig wichtige Zwecke einsetzen.

Erfahre hier, welche Organisationen 2018 unterstützt wurden

Eignet sich der Adventskalender als Geschenk?

Definitiv ja! Wir haben im letzten Jahr gemerkt, dass unsere Adventskalender sogar überwiegend als Geschenk genutzt werden. Sei es für die Freundin oder den Freund, für die Frau oder den Mann, als Geburtstagsgeschenk für Geschwister, FreundInnen oder sonstige Liebsten. 

Das Feedback war eindeutig: Die Beschenkten haben sich alle seht gefreut über unseren außergewöhnlichen Adventskalender! 

Inhalt

Was ist im Adventskalender 2019?

Von eben erst gegründeten Startups, deren Schätze noch richtige Geheimtipps sind, bis hin zu etwas bekannteren Jungunternehmen, ist alles dabei.

In unserem Adventskalender 2019 finden sich Startups aus den Bereichen Food, Snacks, Drinks, Fashion, Wellness, Pflege, Deko & mehr. Was sie alle verbindet: Super Produkte mit dem gewissen Etwas, gute Qualität und ein nettes Team, das dahinter steht.

Du kannst davon ausgehen, dass es sich hierbei um wirklich schöne Sachen handelt, denn die Startups möchten Dich auch von sich überzeugen! Viele der Startups legen zudem noch einen Extra-Fokus auf Nachhaltigkeit und/oder spenden einen Teil ihrer Gewinne.

Wir haben monatelang recherchiert, unzählige Produkte getestet und lange überlegt, um 2019 für euch den bestmöglichen Adventskalender zu erschaffen. Wir sind überglücklich und sehr zufrieden mit dem Ergebnis und können es kaum erwarten, euer Feedback für die Produktauswahl zu bekommen!

*Spoiler Alert* Wer sich vollständig überraschen lassen möchte, der sollte hier aufhören zu lesen. Für die neugierigen unter euch, hier eine kleine Sneak-Preview, was euch im Adventsome Adventskalender 2019 unter anderem erwartet:

  • Ein wunderschönes Paar Socken vom Bonner Startup Von Jungfeld
  • Kokosöl-Zahnpasta von Niyok aus Berlin
  • Ein veganer Schokoriegel mit Hanfsamen von nucao
  • Eine Gewürzdose von Just Spices aus Düsseldorf

… und vieles mehr 🙂 lasst euch überraschen!

Was waren im Adventskalender 2018 enthalten?

2018 sind wir mit unserem ersten Adventskalender gestartet. Enthalten waren 20 Produkte von coolen Startups aus verschiedenen Bereichen wie Food, Drinks, Lifestyle, Papeterie, Wellness und Pflege.

Im Kalender enthalten war zum Beispiel

  • eine unisex-Deocreme vom Berliner Startup Ponyhütchen
  • ein Glas Smoothie-Brotaufstrich vom Hamburger Startup Smuus
  • ein Fläschchen Daisy Gin vom gleichnamigen Startup
  • ein UDO Kaffeedeckel, die Trend-Erfindung aus Köln

Die 4 Spenden gingen an Jutta’s Suppenküche, Mukta Nepal, Katzen-Engel und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und haben somit Bedürftige, Schulkinder, Tiere und Umwelt gezielt unterstützt.

Eine Übersicht über alle 24 Geschenke des letzten Adventskalenders findest du hier

Sind dieses Jahr ganz neue Produkte enthalten?

Ja! Auch wenn wir von euch viele Komplimente für die Produkte des 2018 Adventskalenders bekommen haben – dieses Jahr gibt es eine ganz neue Produktauswahl.

Die Außnahme ist ein Produkt, für das wir besonders viel positives Feedback von euch bekommen haben. Das haben wir dieses Jahr erneut integriert. Auch, weil es in der Weihnachtszeit besonders oft genutzt werden kann!

Egal ob ihr neu bei Adventsome seid oder bereits letztes Jahr bei uns eingekauft habt – ihr dürft gespannt sein!

Welche Startups sind dabei?

Wir haben Augen und Ohren aufgehalten, uns viel informiert und ausprobiert. Mit an Bord sind vor allem Startups, deren Produkte recht neu auf dem Markt sind und die es sich lohnt, kennenzulernen.

Gleichzeitig mischen auch andere Partner mit, die tolle Produkte anzubieten haben, dies vielleicht aber eher in kleinerem Rahmen oder regional.

Wir achten darauf, mit Partnern zu kooperieren, die innovativ, nachhaltig und fair agieren. Nette Teams mit tollen Produkten werden so bekannter gemacht und gefördert.

Erfahre hier, welche Startups 2018 dabei waren

Ist Adventsome 2019 ein veganer Adventskalender?

Von den 20 Startup Produkten sind 19 strikt vegan.

Das einzige enthaltene Produkt, das nicht vegan ist, ist ein Insektenriegel von SWARM Protein. Wir konnten das Team persönlich kennenlernen und sind überzeugt von ihrer Vision, eine alternative und nachhaltigere Proteinquelle zu nutzen. SWARM setzt sich leidenschaftlich für ihre Überzeugungen ein und der Riegel kann in allen Punkten überzeugen!

Warum kostet der Adventskalender 95€?

Der Preis setzt sich zusammen aus verschiedenen Aspekten.

Was unseren Kalender auszeichnet – und auch so besonders macht – ist, dass wir nicht unsere eigenen Produkte verwenden. Stattdessen beziehen wir unseren Inhalt von 20 verschiedenen Startups. Davon sponsert lediglich ein Startup sein Produkt. Die übrigen 19 Produkte kaufen wir den jeweiligen Startups zu einem fairen Preis ab. Ein großer Teil der 95€ geht also direkt an die beteiligten Startups in unserem Adventskalender.

Zudem verwenden wir hochwertige Verpackungsmaterialien aus Deutschland. Von der Magnetverschlussbox, über das FSC-zertifizierte Seidenpapier, bis zu den Zahlenstickern. Die Materialien werden in Deutschland unter fairen Bedingungen hergestellt und entsprechend vergütet.

Hinzukommt, dass wir uns bewusst dafür entschieden haben, unseren Adventskalender in einer Behindertenwerkstatt in Münster verpacken zu lassen. Hier geschieht vielleicht nicht alles so kostengünstig oder effizient wie in einer klassischen Produktion, jedoch fördern wir so die Inklusion und gewährleisten, dass jeder unserer Adventskalender liebevoll, in einer angenehmen Atmosphäre verpackt wird.

Die Kosten für den klimaneutralen Versand innerhalb von Deutschland mit DHL GoGreen sind übrigens bereits im Preis von 95€ enthalten.

Bestellung

Was bedeutet "nicht verfügbar" auf der Shop-Seite?

„Nicht verfügbar“ auf der Produktseite des Adventskalenders bedeutet, dass der Kalender ausverkauft ist und auch in diesem Jahr nicht wieder verfügbar sein wird. Wir bitten um Verständnis.

Kann ich mehrere Adventskalender bestellen?

Natürlich kannst du mehrere Adventskalender bestellen / kaufen.

Es fallen bei Bestellungen außerhalb von Deutschland die gleichen Versandkosten an, da sie einzeln versendet werden. 

Wo kann ich den Adventskalender kaufen?

Du kannst unseren Adventskalender ganz einfach hier online bestellen. Klicke hier, um in unseren Adventskalender Shop weitergeleitet zu werden.

Unser Adventskalender kommt vollständig und fertig gefüllt zu dir nach Hause, sodass du oder die Person, der du den Adventskalender schenkst, ihn sofort aufstellen kann.

Bezahlung

Welche Bezahlmethoden gibt es?

Folgende Zahlmethoden bieten wir an:

  • Vorkasse
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Kreditkarte (VISA/Mastercard)

Wenn du Vorkasse als Zahlungsmittel wählst, bekommst du unsere Kontoverbindung genannt und kannst den Betrag dorthin überweisen.  Sobald deine Zahlung bei uns eingeht, wird es in unserem System vermerkt und du bekommst den Kalender rechtzeitig vor dem 1. Dezember zugeschickt.

Alle übrigen Zahlungsarten (Paypal, Lastschrift und Kreditkarte) werden im Bestellprozess direkt über unseren Partner PayPal abgewickelt.

Wo gebe ich meinen Gutscheincode ein?

Wenn du deine Wunschprodukte in den Warenkorb gelegt hast, wirst du auf die Seite des Warenkorbs weitergeleitet.

Dort hast du die Möglichkeit, deinen Gutscheincode in das Feld „Gutscheincode“ einzutragen. Klicke danach auf „Gutschein anwenden“, damit dieser angewendet wird.

Versand

Wann werden die Adventskalender versendet?

Wir beginnen Anfang Oktober damit, die Produkte zu verpacken und alles sorgfältig zusammenzustellen und schließlich versandfertig zu machen. Die ersten Pakete werden wir voraussichtlich Mitte Oktober versenden können. Dann gehen wir chronologisch vor und versenden die Bestellungen der Reihe nach. 

Solltet ihr eure Adventskalender früher benötigen, zum Beispiel weil ihr sie als Geburtstagsgeschenk im November verschenken wollt, schreibt uns am besten eine Mail und wir ziehen euer Paket vor. 

Kann ich die Lieferadresse nach der Bestellung noch ändern?

Wenn du feststellst, dass du versehentlich nicht die richtige Adresse angegeben hast, schreib uns am besten umgehend eine Mail.

Wir überprüfen dann, ob dein Kalender bereits versandfertig gemacht. Wenn nicht, passen wir die Adresse gerne für dich an.

Kann ich die Lieferung online verfolgen?

Ja. Sobald dein Adventskalender von DHL entgegengenommen wird, erhälst du eine Versandbestätigung, sowohl von uns als auch von DHL. In der Mail von DHL ist der Tracking-Code enthalten, mit dem du die Lieferung verfolgen kannst.

In welche Länder wird geliefert?

Wir liefern nach Deutschland, Österreich und Luxemburg. 

Wieviel kostet der Versand?

Innerhalb von Deutschland bekommst du unseren Adventskalender gratis klimaneutral mit DHL GoGreen nach Hause geschickt.

In alle übrigen Länder kostet der Versand pauschal 13,00 €.

Der Versand kostet pauschal 13,00€.

Kann ich den Adventskalender an jemand anders schicken?

Wenn du den Adventskalender zum Beispiel als Geschenk für jemand anders kaufst, kannst du im Bestellprozess einfach die Adresse der Person angeben, die den Adventskalender bekommt. 

Als Rechnungsadresse gibst du dann wie gewohnt deine Adresse an. Keine Sorge, wir schicken dir keine gedruckte Rechnung per Post. Bei uns läuft alles elektronisch, du bekommst die Rechnung also per Mail. 

Verpackung

Was ist das für eine Box?

Wir wollen dem Trend zu großen Papp-Adventskalendern, die nach der Adventszeit im Müll landen, den Kampf ansagen.

Unser Ziel war es, eine Verpackung zu kreieren, die so schön ist, dass sie niemand wegwerfen möchte. Im Gegenteil, unsere Verpackung sollte so schön werden, dass sie auch nach dem Auspacken des letzten Geschenks weiterverwendet wird.

Gemeinsam mit einer Grafikerin haben wir unsere Magnetverschlussbox erschaffen, die für uns in Stuttgart produziert wird. Durch ihre klassische Anmutung und Stabilität kann sie ohne Probleme lange von dir weitergenutzt werden, zum Beispiel als Erinnerungskiste oder als Aufbewahrungsbox für Weihnachtsdekoration.

Wie werden die einzelnen Geschenke verpackt?

Die einzelenen Geschenke werden in einer Behindertenwerkstatt in Münster in Seidenpapier verpackt. Das Seidenpapier wird in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg hergestellt. Wir haben uns für das Seidenpapier aufgrund der leichten und dünnen Struktur entschieden. So fällt insgesamt ververgleichsweise wenig Müll an, was gut ist.

Tip: Unsere Zahlensticker, die ebenfalls in Deutschland hergestellt wurden, lassen sich restles von dem Seidenpapier abziehen. Du kannst also kreativ werden und sie für andere, eigene Zwecke wiederverwenden.

Wo wird der Adventsome Adventskalender verpackt?

Unser Adventskalender wird von einem tollen Team in einer Behindertenwerkstatt in Münster sorgfältig verpackt.

Wir haben uns für diesen starken Partner aus zwei Gründen entschieden:

Erstens wollen wir, dass unsere tatkräftigen Helfer fair und angemessen bezahlt werden. In einer derartigen, sozialen Einrichtung ist eine gerechte Vergütung und stressfreie Atmosphäre gesichert.

Zweitens finden wir es toll, so einen Beitrag zur Inklusion leisten zu können. Menschen mit Behinderung bekommen hier die Chance, sich den eigenen Fähigkeiten entsprechend einzubringen.

Ist der Adventskalender "Made In Germany"?

Unsere Magnetverschlussbox wird in Stuttgart produziert. Die Rohmaterialien der Box kommen ebenfalls aus Deutschland.

Das Seidenpapier wird in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg hergestellt.

Die Zahlensticker kommen aus einem Ort in der Nähe von Heilbronn.

Von den 20 Startup-Produkten des Adventskalenders kommen 19 aus aus Deutschland. Einzige Ausnahme ist ein Produkt aus Wien, Österreich. 

Die 4 Spenden gehen alle an deutsche wohltätige Organisationen.

Verpackt wird unser Adventskalender in einer Behindertenwerkstatt in Münster.

Fazit: Unser Adventsome Adventskalender ist durch und durch Made In Germany!

 

Vier Freunde mit dem Adventsome Adventskalender 2019

Das sagen unsere Kunden

„Ich habe diesen Kalender aufgrund einer Empfehlung von einer Freundin gekauft und hatte wirklich hohe Erwartungen – die Webseite und Beschreibung verspricht ja sehr viel. Ich war trotz hoher Erwartungen noch positiv überrascht!“

 Sarah

„Ich habe den Kalender mir mit meinem Freund geteilt und wir beide waren super happy damit. Er hat uns definitiv die Adventszeit versüßt und ich werde ihn mir dieses Jahr wieder kaufen, so viel steht fest. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Viele kleine Überraschungen und für jeden ist etwas dabei!“

 Beatrice

„Wenn ich könnte würde ich noch mehr als die möglichen 5 Sterne geben. Der Kalender hat mir so viel Freude bereitet, zu sehen das man nicht nur sich sondern auch anderen so leicht gutes tun kann. Einfach schön.Die Auswahl der 24 Überraschungen war sehr vielfältig und perfekt gewählt.“

 Carola

Ist Adventsome ein nachhaltiger Adventskalender?

Wir geben uns große Mühe, euch einen besonders nachhaltigen Adventskalender zu erstellen. Kein seelenloses Fließbandprodukt, das industriell aus billigen Materialien gefertigt wird, sondern ein durchdachter, hochwertiger Adventskalender, dessen sorgfältig ausgewählte Produkte in einer detailverliebten, nachhaltigen Verpackung Platz finden. Ein besonderer Adventskalender mit gewissem Charme und persönlicher Note.

 

U

Produkte: Bei der Auswahl für den 2019 Adventskalender war Nachhaltigkeit von Anfang an ein zentrales Kriterium. Die gewählten 20 Produkte zeichnen sich durch verschiedenste Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmerkmale aus.

Verpackung: Der Adventskalender selbst ist eine hochwertige Magnetverschlussbox, die nach der Adventszeit weiterverwendet werden kann. Die Geschenke sind verpackt in extra leichtes FSC-zertifiziertes Seidenpapier, sodass vergleichsweise wenig Papiermüll entsteht. Für den ganzen Adventskalender verwenden wir etwa 50g Papier, was weniger ist als ein Ei wiegt. 

Soziales: Verpackt werden unsere Adventskalender in einer Behindertenwerkstatt in Münster. Die Menschen können sich den eigenen Fähigkeiten entsprechend einbringen und das in ihrem eigenen Tempo. Wir spenden zudem mit jedem verkauften Adventskalender an 4 verschiedene wohltätige Organisationen. 

2018 – unser erster Adventskalender

Wir haben viel erlebt und einiges gelernt. Wie kamen wir auf die Idee eines eigenen Adventskalenders? Wie haben wir das Verpacken von 12.576 Geschenken gemeistert? Und welche 24 Geschenke waren im 2018 Adventskalender enthalten?

 

„Wir haben den Adventskalender als Weihnachtsgeschenk für unsere Kunden gekauft. Alle haben sich sehr gefreut, da man diesen sehr gut im Büro aufteilen konnte.“

Agentur aus Düsseldorf

Adventsome spendet für 4 gute Zwecke 

Weihnachten ist die Zeit, in der das Gefühl der Dankbarkeit oft besonders groß ist. Wir machen uns bewusst, wieviel Glück wir im Leben hatten und wieviel es gibt, wofür wir dankbar sein können. 

Deshalb haben wir uns entschieden, 4 der 24 Überraschungen in unserem Adventskalender als Geschenke für andere zu gestalten. Für jeden verkauften Adventsome Adventskalender spenden wir automatisch an vier verschiedene wohltätige Organisationen. Ihr an den vier Tagen einen kleinen Brief von der jeweiligen Vereinen und erfahrt, was konkret mit eurer Spende bewirkt wird. 

Die 2018 Adventskalender haben folgendes bewirkt:

Jutta's Suppenküche konnte 100 Weihnachtstüten mit Lebensmitteln an Bedürftige überreichen.

Mukta Nepal konnte drei nepalesischen Kindern ein Jahr Schule ermöglichen.

Die Katzen-Engel konnten 19 Katzen einen Monat lang füttern und versorgen.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald konnte insgesamt 419m² Wald pflanzen.
„Rundum ein toller Kalender!
Die kleinen Präsente sind nicht nur total liebevoll und süß verpackt, sondern der Kalender besteht insgesamt aus vielen praktischen Sachen.“

Beatrice

Über uns 

Wir sind Lea (26) und Josias (27). Aktuell leben wir in einer kleinen Wohnung im Herzen Kölns. Wir lieben diese bunte Stadt, den Karneval, gute Bücher und Wein, sowie neue Dinge zu entdecken, auszuprobieren und kreativ zu sein.

Lea ist gebürtige Kölnerin und hat ihr gesamtes Leben hier verbracht. Sie hat nach dem Abitur das Jurastudium begonnen. In diesem Jahr plant sie, das erste Staatsexamen abzulegen.

Josias kommt urspünglich aus Münster. Für seinen BWL Bachelor ist er nach Düsseldorf gezogen und anschließend für zwei Praktika nach Köln gekommen. Aktuell studiert er an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und plant, in 2020 mit einem Master in Marketing abzuschließen. 

Für uns ist Adventsome die Verwirklichung eines Herzensprojekts. Wir hoffen, dass ihr das in jedem einzelnen Adventskalender merken und spüren konntet. Dieses Jahr ist es wieder unser Ziel, euch den absolut coolsten Adventskalender zu zaubern! 

 

Bekannt aus

Vier Magazine und Kanäle die über Adventsome berichtet haben

Fragen/Liebesbriefe bitte an hola@adventsome.de